Scherbenmosaik von Jonathan Hug Abschlussfilm ZHdK

  • Mai 2018

„Häusliche Gewalt ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht, weil man sich dafür schämt, dass gerade diese Person am schwerwiegendsten darunter leidet, die man am meisten liebt.“

Eine wunderbare Rolle, eine einzigartige Crew und zwei Spielpartner, die mich beflügeln. Also ehrlich, wenn das nid voll dr Hammer wird!!!

Regie: Jonathan Hug, Kamera: Nino Michel, Schauspiel: Monika Varga, Lukas Kubik, Julian Anatol Schneider